SAV Rellau e.V. - News 

 Auf dieser Seite wirst Du regelmäßig über alle Neuigkeiten aus unserem Verein informiert.
 Aber auch über aktuelle Fangtipps & Fänge aus unseren Gewässern soll hier berichtet werden.
 Und natürlich alles was an Gerüchten etc. mir noch so zu Ohren kommt - schließlich ist ja
 angeblich  an jedem Gerücht auch etwas dran
.
 Daher auch die Bitte an unsere Mitglieder, mich
(webmaster@sav-rellau.de) mit dem neuesten
 Klatsch und Tratsch reichlich zu versorgen.
 Diese Seite wird natürlich sehr oft aktualisiert und daher ist es ratsam, hier öfters
 vorbeizuschauen.

22.07.2022


Wichtiger Aufruf : Stammzellenspender/-in gesucht
!!!
Die Frau eines langjähriges Vereinsmitglieds ist leider an Leukämie erkrankt.
Es wird dringend ein(e) Stammzellenspender/in gesucht.
Nähere Infos gibt es hier.
Bitte guckt Euch das an und prüft, ob Ihr helfen könnt.
Gerne diesen Aufruf auch teilen / weiterleiten !!!
 

15.06.2022


Bei Eintritt ab dem 01.07. nur noch 1/2 Beitrag in diesem Jahr  !!!
Wer ab dem 01.07. in den Verein eintritt, zahl in diesem Jahr nur noch den 1/2 Beitrag.
Die Aufnahmegebühr muss jedoch voll bezahlt werden.
Eine Übersicht unserer Gebühren findet Ihr hier.

Gute Fänge bei den Vereinsangeln  !!!
Beim Anangeln am 1. Mai wurden immerhin knapp 90 Forellen mit einem Gewicht von rund 125 kg gefangen. Dazu kamen noch 5 Karpfen und 1 maßiger Hecht.
Während beim Vereinsnachtangeln letztes Wochenende der Fang eher durchwachsen war
und "nur" 2 Zander, 2 Karpfen und einige Weißfische erbeutet werden, sah das beim Vereinsangeln
an den Distelkuhlen schon besser aus, wo immerhin 8 Karpfen gefangen wurden.
Das Highlight" war jedoch der Fang von Heike Laskowski, die einen kapitalen Hecht
von 90cm Länge und einem Gewicht von knapp 10 Pfund an Land holen konnte.
Petri Heil !!!

 

04.04.2022


Infos zu den Vereinsangeln
!!!
Alle Vereinsangeln sollen wie geplant laut Terminplan durchgeführt werden.
Eventuelle Änderungen würden hier auf der Homepage bekannt gegeben.
Damit alle Teilnehmer mit einem sicheren Gefühl zu den Angeln kommen können,
gilt weiterhin bei unseren Vereinsangeln die 3G Regelung (Geimpft, Genesen oder Getestet).
Des Weiteren bittet unser Sportwart Fabian Kokartis um Anmeldung zu allen Vereinsangeln
spätestens 1 Woche vor dem Angeln, da ansonsten kein Startplatz garantiert werden kann.

   Fangstatistik 2021 online  !!!
Die Fangstatistik 2021 ist jetzt online und kann hier herunter zu laden.
Bisher haben gut 80 % aller Mitglieder die Fangkarten abgegeben.

 

21.02.2022


Sturmschaden - Teilsperrung des "Hasenmoors"
!!!
Auch an unseren Gewässern hat der Orkan spuren hinterlassen, die in den nächsten
Wochen Stück für Stück beseitigt werden müssen.
Besonders am "Hasenmoor" gab es etliche umgestürzte Bäume und daher ist
das gesamte rechte Ufer derzeit bis auf weiteres gesperrt.
Wir danken für Eurer Verständnis.

 

17.02.2022


Besatzsperre am Funkturmsee endet schon am 09.04. um 24.00 Uhr
!!!
Leider hat sich bei unser Vereinszeitung der "Fehlerteufel" eingeschlichen.
Die Besatzsperre endet bereits am 09.04. um 24.00 Uhr und nicht erst am 10.04. .
Unberührt davon bleibt natürlich die Raubfischschonzeit, die dort auch bis einschließlich 30.04. gilt.
 

15.02.2022


Zander- und Hechtschonzeit hat begonnen !!!
Bitte daran denken, dass ab heute Zander und Hechte Schonzeit in unseren Gewässern haben
und auch ein generelles Kunstköderverbot gilt und auch nicht mehr mit toten Köderfisch
bis einschließlich 30.04. geangelt werden darf.
Bei Verstößen wird ein Vereinsausschlussverfahren eingeleitet !!!
 

08.02.2022


Der neue "Der Anbeißer" ist online !!!
Alle aktuellen Neuigkeiten findet Ihr in Ausgabe 01/2022 unserer Vereinszeitung.

Besatzbilder online gestellt !!!

Etliche Fotos vom letzten Herbstbesatz findet Ihr hier.
 

21.12.2021


Herbstbesatz : Ende gut, (fast) alles gut ... !!!

Der diesjährige Herbstbesatz lief im Gegensatz zu den letzten Jahren etwas komplizierter ab.
Erst war es zu mild, dann zu stürmisch, dann plötzlich kalt und zwischendurch gab
es noch technische Probleme, so dass die Lieferungen zunächst etwas zögerlich liefen.
Letztendlich haben wir dann doch gut hinbekommen und erneut einen starken Besatz erhalten
und auch die Qualität ließ keine Wünsche offen.
Es sind lediglich dieses Jahr bisher etwas weniger Schleien besetzt worden.
Wenn man aber die Besatzlisten mit den Fanglisten der Vorjahre vergleicht, müssen noch
ausreichend Schleien in den Gewässern sein ... .
Eventuell besetzen wir Schleien bei Verfügbarkeit noch nach.
Dafür haben wir aber auch mehr Zander und Hechte erhalten, als der Besatzplan vorsah. 
 Die aktuelle Besatzliste für das Jahr 2021 findet Ihr hier.

Umtausch der Fangkarten und Neuaufnahmen ab sofort möglich !!!
Der Umtausch der Fangkarten und die Bearbeitung von Aufnahmeanträgen ist ab sofort möglich
bzw. wurde bereits von etlichen Mitgliedern in Anspruch genommen.
Die alten Fangkarten sind nur bei 1. Vorsitzenden einzuschicken und die neuen Fangkarten
werden dann per Post zugeschickt.
Ein persönlicher Umtausch ist nicht möglich.

Termine für die Gewässerdienste 2022 online gestellt !!!

Die neuen Termine für die Gewässerdienste in 2022 findet Ihr hier.

Neue Termine für Fischereinscheinkurse !!!
Die neuen Termine für die Fischereinscheinkurse für das 1. Halbjahr 2021 stehen fest.
Nähere Infos gibt es hier.

Frohe Weihnachten !!!

 Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und Familien sowie allen anderen Anglern
ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Neue Jahr.


 

21.10.2021


  Besatzsperre vom 15.11. bis 14.12. !!!
Bitte denkt daran, dass vom 15.11. bis 14.12. in allen unseren Gewässern eine Besatzsperre gilt
und in dieser Zeit nicht geangelt werden darf.
Eine Ausnahme bildet nur das "Schnelsener Moor", wo weiterhin geangelt werden darf.

Kieskuhle Appen / Baden !!!
Aus aktuellem Anlass müssen wir nochmals darauf hinweisen, dass das Baden in der
Kieskuhle Appen ganzjährig erlaubt ist und eine gegenseitige Rücksichtnahme
zwischen allen Naherholungssuchenden zu erfolgen hat.
Wir Angler haben dort keine Vorrechte !
Auch wenn sich ein Schwimmer/-in mal nicht rücksichtsvoll verhalten sollte und zu dicht
an den ausgelegten Ruten kommt, sind alle Mitglieder gehalten, derartige Situationen
freundlich zu lösen, aber auf keinen Fall unfreundlich oder gar pöbelnd/drohend.
Wenn jemand ein Problem mit Badegästen hat oder gar nicht in diese Verlegenheit
kommen möchte, sollte er dieses Gewässer meiden, denn es warten 14 andere
schöne Vereinsgewässer auf ihn.
Wer sich nicht benimmt, muss auch mit Strafen/Sanktionen vom Verein rechnen !!! 
 
Kurzbericht zur Hauptversammlung vom 16.10.2021
!!!

 In Stichpunkten die wichtigsten Infos / Beschlüsse von der diesjährigen Hauptversammlung :

- 43 stimmberechtigte Mitglieder waren anwesend.

- Thies Klingenberg und Horst Gruba wurden in Ihren Vorstandsämtern für weitere 5 Jahre gewählt.

- Thomas Schümann und Christian Kühn wurden als Kassenprüfer gewählt bzw. bestätigt.

- Der Vorstand konnte verkünden, dass wir das Gewässer "Hasenmoor" gekauft haben !

- Der Haushaltplan 2021 sieht u.a. einen Besatzetat von über EUR 40.000,00 vor.

- Sowohl Aufnahmegebühren und Jahresbeiträge bleiben auch 2022 unverändert.

- Unser Verein wird nächstes Jahr 100 Jahre alt und einige Veranstaltungen sind hier geplant.
 

17.09.2021


  Königsangeln am 26.09. Erwachsene und Jugendliche gemeinsam !!!
Am Sonntag, den 26.09. findet unser Königsangeln an der Kieskuhle Appen statt.
In diesem Jahr können auch jugendliche Mitglieder daran teilnehmen.
Bitte beachtet, dass das Gewässer derzeit bis zum Königsangeln gesperrt ist.

Der neue "Der Anbeißer" ist online !!!
Alle aktuellen Neuigkeiten findet Ihr in Ausgabe 02/2021 unserer Vereinszeitung.
Leider sind auch diverse Briefe als unzustellbar zurück gekommen.
Wer keine Zeitung erhalten hat, möge sich bitte per email und Aufgabe seiner
aktuellen Postanschrift beim 1. Vorsitzenden melden:
thies.klingenberg@sav-rellau.de

 Aalbesatz erfolgt / neues Mindestmaß 50 cm !!!
Wir haben im Spätsommer 125 kg (schöne) Aale in diverse Gewässer eingebracht
und hoffen, dass davon auch welche gefangen werden ... .
Bitte beachten, dass ab sofort der Aal ein Mindestmaß von 50 cm hat !!!





 

15.06.2021


Der Alsensee ist am 19.06./20.06. wegen dem Vereinsnachtangeln gesperrt  !!!
Das Nachtangeln am kommenden Samstag findet statt und daher ist im Zeitraum von 19.06.-19.00 bis zum 20.06.-07.00 Uhr das Gewässer für alle Nichtteilnehmer gesperrt.
Wer nocht teilnehmen will, bitte sich anmelden per email bei : fabian.kokartis@sav-rellau.de


Eigenmächtiges Ausschneiden von Angelplätzen strikt untersagt  !!!
Leider haben wir in den letzten Wochen mehrfach "Baumfrevel" an unseren Gewässern festgestellt.
Daher noch mal die klare Ansage, dass jegliches Beschneiden von Angelplätzen oder
das Fällen von Bäumen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Vorstandes oder
der Gewässerwarte geschehen darf.